PEMA CHIME - Vom Schlamm zum Lotus
     

Aktuelles

Kreistanz und Kreieren - Ein Abend für Frauen im Wandelraum 

Freitag, den 12. April 2019 von 19 bis 22 Uhr


An diesem Abend tanzen wir gemeinsam verschiedene, einfache und schöne Kreistänze. Wir erfahren so Verbindung im weiblichen Feld, im Kreis und in der Bewegung. Wir erleben Gemeinschaft und Freude innerhalb leicht erlernbarer Schrittfolgen und begeben uns direkt mit unseren inneren Bildern und Gefühlen in das intuitive Gestalten von kleinen Seelen-Kunstwerken.

Wir malen auf Steinen und Minileinwänden und wir erschaffen mit Kreativmasse Formen und Figuren. Inspiriert und unterstützt werden wir von "Point Zero" nach Michelle Cassou: Die drei hinderlichen Drachen, die uns beim kreativ Sein im Weg stehen könnten, werden angeschaut und erlöst, so dass wir frei werden und vom Grund unserer Seele aus schöpferisch tätig sind.

 Der Abend wird spielerisch leicht, mit Austausch und Tiefgang.  Du brauchst keine Vorerfahrung oder Vorkenntnisse um teilzunehmen. Das Material wird von mir besorgt, falls Du aber selbst Steine oder Objekte, die Du bemalen willst hast, kannst Du diese mitbringen.

 Ich freue mich sehr auf unseren Kreis.

 Kosten für den Abend inkl. Material: 33 €

Anmeldung und Infos über mein Kontaktformular oder über

 info[at]wandelraum.net



Didgeridoo Rösrath:

"Didge and More" Jam Sessions im Wandelraum:


Samstag, 1.06. 2019 von 14 bis 17 Uhr




Die Session ist für alle Musikbegeisterten, die Spaß am gemeinsamen Spielen und Experimentieren haben. Didgeridoos, Trommeln und sonstige Percussion und vieles mehr sind dabei Herzlich Willkommen!

 (Auf Spendenbasis)

 

"Didgeridoo Beginners" - Didgeridoo Gruppe im Wandelraum:

nächster Termin: Samstag, 30. März 2019 von 14.00 bis 15.30 Uhr, 10 €, dieses mal: Zirkularatmung im Vordergrund!

Samstag, 29. Juni: Erste Töne und Variationen, 14 bis 15.30 Uhr, 10€

Die Gruppe ist für Einsteiger, die sich aufmachen, die  wundersame Welt des Didgeridooklangs zu entdecken. Wir fangen ganz basic mit dem Grundton an, lassen uns Zeit ihn zu erkunden und den Ton immer klarer erklingen zu lassen. Dann wenden wir erste Variationen des Tons an. Es geht an erster Stelle uns Experimentieren und Spielen mit den Tönen und Möglichkeiten, es wird uns sicher allen sehr viel Spaß machen. Und bitte keine Angst vor der Zirkularatmung. Die steht ganz am Anfang noch nicht an und ich gebe nur einen kleinen Voreinblick. Nur wer mag versucht sich schon daran! 

 Anmeldung über mein Kontaktformular oder über

 info[at]wandelraum.net

www.wandelraum.net

 
Anrufen
Email